Sportfischerverein-Sittensen e.V.
 
 

 Herzlich Willkommen auf den Seiten des Sportfischervein-Sittensen e.V.

 

Hallo liebe Fisch- und Naturbegeisterte,

es freut uns, dass Ihr Euch auf unserer Vereinsseite des Sportfischerverein-Sittensen e.V. "verlaufen" habt. Auf den folgenden Seiten findet Ihr alle Informationen zum Verein,   dem Vereinsleben und den Dingen die wir tun, um der Natur und dem Fischbestand in unseren heimischen Gewässern bei seiner Entfaltung zu unterstützen.

Hier erhaltet Ihr Informationen zu unseren Veranstaltungen, unseren Terminen, unseren Vereinsgewässern und vieles mehr.

Euch fehlt etwas? Ihr habt hier etwas gesucht, konntet es aber nicht finden? Ihr habt Vorschläge wie wir unsere Vereinswebsite noch verbessern können? Dann würden wir uns freuen, wenn Ihr uns einfach über das Kontaktformular Eure Anregungen oder auch Kritiken mitteilen würdet.

Wahl zum Fisch des Jahres 2018 - der dreitstachlige Stichling

Gemeinsame PM des Deutschen Angelfischerverbandes (DAFV), des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) und des Bundesamtes für Naturschutz (BfN)

Bonn/Berlin, 14. November 2017: Der Dreistachlige Stichling ist Fisch des Jahres 2018. Gewählt wurde er vom Deutschen Angelfischerverband (DAFV) gemeinsam mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDST).

Mit dem Dreistachligen Stichling (Gasterosteus aculeatus) fällt die Wahl auf eine besondere Kleinfischart, die vor allem aufgrund ihres charakteristischen Aussehens und einzigartigen Brutverhaltens zu den bekanntesten heimischen Fischarten gehört. Der Dreistachlige Stichling ist eine von vielen Fischarten, die ein außergewöhnliches Laichverhalten zeigen. Auch jährliche Laichwanderungen gehören dazu.

Mit der Wahl zum Fisch des Jahres wollen DAFV, BfN und VDST zeigen, dass auch Kleinfischarten wie der Dreistachlige Stichling besondere Aufmerksamkeit verdienen. Sie wollen deutlich machen, dass sich hinter Fischarten wie dem Dreistachligen Stichling einzigartige Lebens- und Verhaltensweisen verbergen und damit den Blick für die vielen Besonderheiten unserer heimischen Fischfauna schärfen.

 Quelle: http://www.dafv.de


Jugendangeln 2017

Das Jugendangeln aus dem Ferienprogramm der Börde Sittensen ist erfolgreich geschafft. Trotz anfänglich nassem Wetter, haben 36 Kinder und Jugendliche die Möglichkeit genutzt und sind zum Angeln an den Mühlenteich gekommen.


Es gab drei Stationen an denen die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen konnten. So wurde ein Teil der Fischereiprüfung - das Zielwerfen mit dem Blei - nachgestellt. Ziel war es, das Wurfgewicht mittig auf der Zielscheibe zu landen.






Die zweite Station war die Fischkunde. Hier wurde das theoretische Wissen auf den Prüfstand gestellt. Es wurden unterschiedliche Fische aus unseren heimischen Gewässern bildlich dargestellt. Die Teilnehmer mussten dann versuchen die Fische korrekt zu benennen.





Die Hauptstation war natürlich das Angeln am Mühlenteich. Mit vollem Einsatz versuchten die Kids und Jugendlichen einen Fisch zu fangen. Hier wurde durch die Eltern und den Mitgliedern des Sportfischervereins Hilfestellung und Ratschläge gegeben. Für Stärkung wurde ebenfalls gesorgt. Es gab Getränke und Grillwurst, welche in der Anmeldegebühr bereits enthalten waren.

Am Ende des Tages wurden stolze 4,94m Fisch aus dem Mühlenteich gezogen.




Nachdem alle Teilnehmer ihre Fänge vermessen hatten, wurde durch den Jugendwart Enrico Mühlich die Siegerehrung durchgeführt.


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die, trotz des Wetters, beim diesjährigen Jugendangeln dabei gewesen sind. Ebenfalls ein großes Dankeschön gilt allen freiwilligen Helfern, ohne die die Umsetzung nicht möglich gewesen wäre.